Das aktuelle Nagelstudio #3

Achtung, Achtung. Hier sprechen Naekubis Nägel in eigener Sache. Wir haben etwas zu verkünden

Wir sind ab sofort im Streik. Jawohl. Warum? Weil es erst mal reicht. Aus Protest gegen die ständigen Nagellack-rauf- und Nagellack-runter-Aktionen splittern wir und blättern uns vorne auf. So.

Naekubi versucht uns schon, mit viel Nagelöl und Creme zu bestechen, aber so billig zu haben sind wir nicht! Erst einmal fordern wir mindestens zwei Wochen Pause, dann können wir wieder reden!

Überhaupt, sie ist so ein Freak, ein echter Nagellack-Nerd. Steht da eine Stunde oder zwei vor den Nagellackregalen in der Drogerie und starrt. Ja, starrt. Dann nimmt sie mal hier, mal da ein Fläschchen und begutachtet. Wisst ihr, was sie macht? Sie hält die Fläschchen gegen das Licht! Dreht sie ewig hin und her!! Jetzt mal ehrlich!!! 

Wir glauben, sie prüft, ob da jetzt genügend Schimmer und Glitzer drinnen ist oder ob da noch mehr geht. Naekubi ist wohl erst zufrieden, wenn wir aussehen wie kleine Discokugeln. Als ob wir pur nicht hübsch wären...

Wir erlauben ihr dennoch, die letzte Maniküre zu posten. Dafür lässt sie uns zwei Wochen mit Lack in Ruhe. So läuft der Deal.







Danke liebe Nägel. Ich sollte sie wohl eine Weile wirklich nur sorgsam pflegen...
  • 1 Schicht p2 Base + Care coat
  • 2 Schichten Essence Absolutely stylish (ein schokobraun mit winzigen holographischen Sprenkeln, nur sichtbar bei indirekter Kunstbeleuchtung... leider)
  • Pünktchen mit Charmeen Nr. 5
  • Four Seasons Sekundentrockner
  • Depend Topcoat
Ich bin dann mal weg. Nagelöl aufpinseln...

Share this:

, , , ,

CONVERSATION

4 Kommentar/e:

  1. Ich hab dich in meinem Blogroll hinzugefügt. (:

    AntwortenLöschen
  2. Oh, das freut mich sehr! *verbeug* :)

    AntwortenLöschen
  3. Die Ehre ist ganz auf meiner Seite, Ms Naekubi. (:

    AntwortenLöschen