Naekubis Nails Edition 011 - Freundschaftsdienste in Rosa.

Ahoi miteinander. Bevor das Jahr ganz zu Ende geht, muss ich noch einige Bilder posten. Vor einer Weile war ich bei A., einer guten Freundin von mir. Wir machten einen Mädelsabend mit Nägel lackieren, fernsehen, amerikanische Klatschblätter durchblättern und Salt & Vinegar Chips essen (obligatorisch wenn man einen Abend mit jemandem verbringt, der den Großteil der Jugend in England verbracht hat).


Ich liebe Nägel lackieren. Nicht nur meine eigenen, sondern auch die von Freundinnen und Verwandten (Männer verirren sich selten unter meine Opfern Versuchskaninchen, aber es gab sie). Was ich dabei gelernt habe: Jede Hand und jeder Nagel ist anders. Von der Länge zur Stabilität über die Biegung - es gibt so viele Unterschiede.


Verschiedene Nägel reagieren verschieden auf Lack. Meine zum Beispiel sind recht stabil und halten Lack für bis zu zwei Wochen. A.s Nägel sind anders - sie scheinen etwas dünner und weicher zu sein, weshalb Lack nicht so gut haftet. Denn wenn ein Nagel sich unter Belastung stark verbiegt, platzt Lack natürlich leichter ab als wenn sich er eher steif und dick ist* wie bei mir oder meiner Schwester.


Wir werden weiterhin mit Lack experimentieren und sehen, ob wir die Tragedauer von zwei Tagen auf vier oder fünf verlängern können. Sie liebt feminines Design, weshalb ich hier "all out" ging.  Dazu habe ich extra rosa und violette Lacke mit und ohne Glitzer vorbeigebracht.


Leider waren die Lichtverhältnisse eher mäßig - wir haben versucht, aus der Tischlampe das beste herauszuholen. Vielleicht muss ich mir mal eine professionelle Lichtquelle besorgen. 

Danke fürs Vorbeischauen!


*that's what she said.

Share this:

, , ,

CONVERSATION

0 Kommentar/e:

Kommentar posten